Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Evangelischen Kirchengemeinde Bissingen/Enz

Wir freuen uns, dass Sie auf dieser Internetseite vorbeischauen!

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Durchstöbern unserer virtuellen Seiten und freuen uns, wenn Sie auch persönlich von den Angeboten in Ihrer/unserer Kirchengemeinde angesprochen sind und daran teilnehmen.

Ihre Evangelische Kirchengemeinde Bissingen/Enz

Glockenläuten für den Frieden

Samstag 8. Mai 18-18.15 Uhr Friedensgebet der Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen (ACK) zum Ende des 2. Weltkrieges

Friedensglocke Kilianskirche

Die Glocken läuten zur Mahnung für den Frieden und erinnern daran, wie wichtig die Werte der Solidarität und des Friedens für die Zukunft in Europa und für die Welt sind.

Am 8. Mai vor 76 Jahren endete der 2. Weltkrieg. Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) wird zu diesem Anlass ein digitales ökumenisches Friedensgebet aus der Gemeinde der Baptisten im Quellenweg 9 in Bietigheim-Bissingen feiern, an der alle Interessierten per ZOOM Konferenz teilnehmen können. Von 18-18.15 Uhr läuten die Glocken der Kirchen, um 18.15 Uhr beginnt die ZOOM Veranstaltung. Den link dazu finden Sie hier und auf den Homepages der evangelischen und katholischen Kirchen.

 

Ökum. Friedensgebet - Zoom-Meeting beitreten

Meeting-ID: 899 7252 9179
Kenncode: Frieden



ACHTUNG !!! WICHTIGE MITTEILUNG !!!

Gottesdienste bis Pfingsten im Freien

Wegen der hohen 7-Tage-Inzidenz bei Coronainfektionen im Landkreis Ludwigsburg (zweitweise über 200) hat der Kirchengemeinderat am 23.April beschlossen, die Gottesdienste zunächst bis Pfingsten im Freien zu feiern.

Im Bereich der Kilianskirche findet der Gottesdienst jeweils um 9:30 Uhr an der Linde beim Kilianshaus statt.

Im Bereich der Martin-Luther-Kirche findet der Gottesdienst auf dem Rasenstück hinter der Kirche, Zugang von der Maybachstraße her, um 10:30 Uhr statt.

Bitte denken Sie daran, sich dem Wetter entsprechend anzuziehen. Für Sitzgelegenheiten (Stühle und Bänke) unter Einhaltung der Abstandsregeln ist gesorgt.

Sollte es regnen, gilt folgende Regelung:

Wenn die Inzidenz am Samstag vor dem jeweiligen Sonntag unter 200 liegt, kann der Gottesdienst in der Kirche gefeiert werden, ansonsten leider nur mit Regenschirm und draußen.

 

 

1. Aktion - Vernetzte Familienarbeit

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 08.05.21 | Zum 100. Geburtstag von Sophie Scholl

    Selbstbewusst und begabt: Sophie Scholl aus Forchtenberg war eines der bekanntesten Mitglieder des Widerstands gegen den Nationalsozialismus. Ihr Mut und Ihr Widerstandswille speisten sich auch aus ihrem christlichen Glauben. Am 9. Mai wäre sie 100 Jahre alt geworden.

    mehr

  • 07.05.21 | Mit Herz und Haltung im Hohen Haus

    Kirchenrat Volker Steinbrecher ist als Beauftrager der Evangelischen Landeskirchen in Württemberg und Baden mit seinem katholischen Kollegen für die Politiker des Landtags da - in seelsorgerlichen und inhaltlichen Fragen. Im Interview erzählt er aus seiner Arbeit.

    mehr

  • 06.05.21 | Trauerfeiern: bis zu 100 Gäste erlaubt

    An landeskirchlichen Trauerfeiern dürfen auch künftig mehr als 30 Menschen teilnehmen. Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat einem entsprechenden Eilantrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg stattgegeben. Zugelassen sind demnach weiterhin bis zu 100 Gäste.

    mehr