Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Evangelischen Kirchengemeinde Bissingen/Enz

Wir freuen uns, dass Sie bei uns vorbeischauen!

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Durchstöbern unserer virtuellen Seiten und freuen uns, wenn Sie auch persönlich von den Angeboten in Ihrer/unserer Kirchengemeinde angesprochen sind und daran teilnehmen.

Ihre Evangelische Kirchengemeinde Bissingen/Enz

Seenotrettung auf dem Mittelmeer - jetzt!

Vortrag von Olaf Oehmichen

Krieg, Gewalt, Umweltzerstörung und Ausbeutung treiben Menschen aus ihrer vertrauten Heimat. Viele fliehen innerhalb ihres Landes. Ein Großteil findet Aufnahme in Nachbarregionen. Nur ein kleiner Teil macht sich auf nach Europa. 2019 ist das sechste Jahr in Folge, in dem mehr als tausend Bootsflüchtlinge im Mittelmeer ertrunken sind.

Viele diskutieren. Manche sehen auch Zusammenhänge zwischen Reichtum und Armut in der einen Welt. Es wird um politische Lösungen gerungen. Die Menschen, die im Mittelmeer ertrinken, können nicht auf Ergebnisse warten. Nur wenige Rettungs-Schiffe sind noch auf dem Mittelmeer unterwegs. Olaf Oehmichen erzählt in einem Vortrag mit Filmausschnitten und Bildern über die Rettung von Bootsflüchtlingen für die Organisation „sea eye“. Er war selbst mit dabei.

Termin: 5. November, 20.00 Uhr                                           

Ort: Martin-Luther-Gemeindezentrum Bissingen, Panoramastraße 37

Konzert des Posaunenchors entfällt!!!

Der Posaunenchor muss leider das für 26.10.2019
geplante Konzert absagen, da aus beruflichen
und persönlichen Gründen nicht ausreichend
viele Bläser zur Verfügung stehen.

Danke für Ihr Verständnis!

  • addremove Die Kirchenwahl in Württemberg

    Am 1. Dezember 2019 wählen die rund zwei Millionen wahlberechtigten Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg neue Kirchengemeinderäte sowie eine neue Landessynode.

    Etwa 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte leiten die etwa 1.244 Kirchengemeinden der Landeskirche zusammen mit ihrer Pfarrerin bzw. ihrem Pfarrer. Und die 90 ebenfalls zu wählenden Landessynodalen bestimmen den Kurs der gesamten Kirche auf landeskirchlicher Ebene mit.

    Wichtig, so der Landesbischof July, sei die Unterstützung durch eine breite Wahlbeteiligung: „Jede Wählerin und jeder Wähler unterstützt auf diese Weise unser Kernanliegen in der württembergischen Landeskirche: Dass die Verkündigung des Evangeliums von Jesus Christus in Wort und Tat auch in Zukunft die Menschen im Land erreicht, ihnen hilft, sie ermutigt, sie tröstet.“

    Alle Infos zur Kirchenwahl auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl in die Kirchengemeinderäte

    Am 1. Dezember 2019 werden in der Evangelischen Landeskirche in Württemberg über 10.000 Kirchengemeinderätinnen und Kirchengemeinderäte gewählt.

    In den Gemeinden der württembergischen Landeskirche ruht die Verantwortung auf mehreren Schultern. Die Pfarrerin bzw. der Pfarrer leiten gemeinsam mit dem gewählten Kirchengemeinderat die Gemeinde. In jeder Gemeinde werden am 1. Advent zwischen vier und 18 Kirchengemeinderäte gewählt. Das Ergebnis der Wahl des Kirchengemeinderats in Ihrer Gemeinde erfahren Sie über Ihr Pfarramt.

    Mehr über die Aufgaben des Kirchengemeinderats auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Wahl der Landessynode

    Am 1. Dezember 2019 werden nicht nur die Kirchengemeinderäte, sondern auch die Mitglieder für die 16. Württembergische Landessynode gewählt.

    Die Landessynode wird direkt von den Gemeindegliedern gewählt. Sie ist die gesetzgebende Versammlung der Kirchenleitung. Ihre Aufgaben ähneln denen von politischen Parlamenten.

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg ist die einzige Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland, in der die Mitglieder der Landessynode direkt von den Gemeindegliedern gewählt werden (Urwahl). Die Synodalen werden in Wahlkreisen für sechs Jahre gewählt.

    Die Landessynode auf einen Blick auf www.kirchenwahl.de

  • addremove Die Kirchenwahl in unserer Gemeinde

    Geben auch Sie am 1. Dezember 2019 Ihre Stimme bei der Kirchenwahl ab!

    Haben Sie Fragen zur Wahl, die Ihnen auf www.kirchenwahl.de nicht beantwortet werden? Dann wenden Sie sich an unser Pfarramt, Ihren Pfarrer oder Ihre Pfarrerin oder an amtierende Kirchengemeinderätinnen und -räte.

    Auch wenn Sie für die Kirchenwahl kandidieren möchten, stehen wir gerne zur Verfügung! Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wir beantworten gerne ganz unverbindlich Ihre Fragen.

    Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl der Landesyndode finden Sie ab Oktober 2019 auf www.kirchenwahl.de.

Werkstatt Theologie 2019/20

Gut leben und schöne Tage sehen - Christliche Ethik auf dem Prüfstand

Hier geht es zum ausführlichen Flyer.

Bitte den berichtigten Termin 27.11. (nicht wie zunächst angegeben 29.11.) beachten!

Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 23.10.19 | Neuer Rektor an Hochschule für Kirchenmusik

    Der Dirigent und Komponist Thomas Johannes Mandl wird neuer Rektor der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik in Tübingen. Der Senat der zur württembergischen Landeskirche gehörenden Einrichtung hat den 55-Jährigen gewählt.

    mehr

  • 22.10.19 | Schuldekanin für drei Kirchenbezirke

    Charlotte Altenmüller wird im kommenden Frühjahr Schuldekanin für die Kirchenbezirke Crailsheim, Blaufelden und Weikersheim. Die 58-Jährige löst Hans Jürgen Nonnenmacher ab.

    mehr

  • 22.10.19 | 165 Kandidaten für die Landessynode

    Die Kandidatenliste für die Wahl der neuen Landessynode der Evangelischen Landeskirche in Württemberg am 1. Dezember ist komplett: 165 Frauen und Männer bewerben sich um den Einzug in das Kirchenparlament.

    mehr