Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Evangelischen Kirchengemeinde Bissingen/Enz

Wir freuen uns, dass Sie bei uns vorbeischauen!

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Durchstöbern unserer virtuellen Seiten und freuen uns, wenn Sie auch persönlich von den Angeboten in Ihrer/unserer Kirchengemeinde angesprochen sind und daran teilnehmen.

Ihre Evangelische Kirchengemeinde Bissingen/Enz

60 Jahre Evang. Kindergarten Panoramastraße in Bissingen

Im November 1959 wurde der neu gebaute Evangelische Kindergarten in der Panoramastraße seiner Bestimmung übergeben.

Schon zuvor, seit dem Jahr 1948, gab es einen Evangelischen Kindergarten, der sehr spartanisch in einer ehemaligen Militärbaracke in der Keplerstraße untergebracht war.

Mit dem Neubau begann vor 60 Jahren eine neue Ära für die Kindergartenarbeit der Evangelischen Kirchengemeinde Bissingen/Enz.Das wollen wir gebührend feiern.

Wir beginnen mit einem festlichen Gottesdienst

am

Sonntag, 21. Juli, um 10.30 Uhr
in der Martin-Luther-Kirche, Panoramastraße 37

anschließend gibt es im Martin-Luther-Gemeindezentrum ein Mittagessen

 

Ab 13.30 Uhr feiern wir im Kindergarten unser fröhliches Sommerfest mit Spaß und Spiel für die Kinder und einer Ausstellung zum Kindergarten im Wandel der Zeit.

Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 17.07.19 | Predigt für das Auge

    Der Tübinger Künstler Martin Burchard hat in einem kleinen Alb-Teilort der Großen Kreisstadt Ehingen/Donau einen „Lebens-Horizont-Weg“ geschaffen. Ortstermin mit einer Wandergruppe in Mundingen.

    mehr

  • 17.07.19 | Landesbischof July wird 65

    Besonderer Tag für den württembergischen Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July: Er begeht am Mittwoch, 17. Juli, seinen 65. Geburtstag. Anlass für den EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm, sowohl dem Jubilar als auch den Württembergern zu gratulieren.

    mehr

  • 16.07.19 | Islam-Unterricht: Lob von Landeskirche

    Ab dem neuen Schuljahr soll eine Stiftung den islamischen Religionsunterricht an Schulen verantworten. Der Plan der Landesregierung stößt bei der Evangelischen Landeskirche in Württemberg auf Zustimmung.

    mehr